Methodik 2 Zulassungsfeedback

3 Tage = 24 AE

Neben der Fortführung von ‘Methodik 2’ findet in diesem Seminar – vor dem Übergang in die Supervisionsphase – ein Zulassungsverfahren zur selbständigen Arbeit mit KlientInnen unter Supervision in freier Praxis oder klinischen Institutionen statt. Dieses beinhaltet die Selbsteinschätzung, Fremdeinschätzung (Gruppen-Feedback) und Einschätzung durch den Gruppenleiter /die Gruppenleiterin.
Kriterien hierfür sind:

  • die Möglichkeit der selbständigen gestalttherapeutischen Arbeit mit KlientInnen in freier Praxis oder in klinischen Institutionen
  • die deutliche Entwicklung einer eigenen therapeutischen Grundhaltung
  • eine dem Ausbildungsstand entsprechende Fähigkeit zu gestalttherapeutischem Arbeiten

Die endgültige Entscheidung für den Übergang in die Supervisionsphase liegt bei den beiden Gruppenleitern.
Die Vergabe des Status „PsychotherapeutIn in Ausbildung unter Supervision“ obliegt dem Institut.