INSTITUT FÜR INTEGRATIVE GESTALTTHERAPIE WIEN

FACHSPEZIFIKUM

Lehrtherapie

Um den Prozess der Selbsterfahrungsseminare gut zu unterstützen, empfehlen wir Ihnen, mit der Lehrtherapie gleich zu Beginn des 1. Ausbildungsjahres zu starten. Frühestens ist der Start nach dem Auswahlseminar möglich, spätestens müssen Sie bis zum Abschlussseminar des ersten Jahres (Zwischenfeedback 1) mit der Lehrtherapie begonnen haben. Ein späterer Beginn kann zum Beispiel dann angezeigt sein, wenn Sie eine laufende Psychotherapie noch in Ruhe abschließen wollen.

Die Lehrtherapie umfasst mindestens 100 Arbeitseinheiten/AE bei einvernehmlichem Abschluss mit Ihrer Lehrtherapeutin/Ihrem Lehrtherapeuten.

Die Absolvierung der Lehrtherapie bei zwei verschieden geschlechtlichen TherapeutInnen wird empfohlen, wobei der erste Teil ca. zwei Drittel der Gesamtanzahl an AE umfassen soll.