INSTITUT FÜR INTEGRATIVE GESTALTTHERAPIE WIEN

FACHSPEZIFIKUM

Abschluss der Ausbildung

Der Abschluss der Ausbildung ist dann möglich, wenn Sie neben den Gruppen- und Sonderseminaren die eigene psychotherapeutische Arbeit mit KlientInnen (inkl. Lehrsupervision) und das Praktikum (inkl. Praktikumssupervision) sowie die Lehrtherapie absolviert haben.

Frühestens nach dem Abschlussfeedback kann die Abschlussarbeit im Institut vorgelegt werden. Nach Begutachtung der Arbeit erfolgt noch die Prüfung Ihrer Ausbildungsunterlagen, danach findet das Abschlusskolloquium statt.

Ihre Graduierung feiern wir mit Ihnen beim Institutsfest im folgenden November

TeilnehmerInnen finden hier weitere Details:

Informationen zur Abschlussarbeit und dem Abschluss  [pdf]